Individuelle Förderung

Mein Schwerpunkt liegt auf der Arbeit mit Kindern, die Konzentrations-
und Lernprobleme sowie soziale Anpassungsschwierigkeiten haben.
Anhand von verschiedenen Förderdiagnostiken erstelle ich für Kinder,
vorwiegend im Kindergarten- und Grundschulalter, einen individuellen
Förderplan und unterstütze so jedes Kind bei der Bewältigung seiner
Probleme.

Darüber hinaus biete ich Unterstützung für Kinder und Erwachsene
mit Behinderung an – auch bei instabiler Gefühlslage und geringem
Selbstbewusstsein.


Fördermethoden

- Heilpädagogische Förderung & Spieltherapie
- Sensorische Integration
- Legasthenietraining
- Sprachförderung
- Konzentrations- und Verhaltenstraining
- Sternthaler-Methode nach Dipl. Psychologe
  A. Kruber zur Stabilisierung der Gefühlslage


Behandlungsfelder

- emotionale Probleme wie Ängste, Panikattacken, Wutausbrüche
- geringes Selbstbewusstsein, bspw. bei schüchternen Kindern
- AD(H)S
- Konzentrationsschwierigkeiten
- Verhaltensauffälligkeiten
- Lernschwächen wie Legasthenie und Dyskalkulie
- Wahrnehmungsstörungen
- Sprachentwicklungsstörungen
- Entwicklungsverzögerungen

 

Kosten

Nach Klärung mit dem Jugend- bzw. Sozialamt können die Kosten
der Förderung durch die Kreisverwaltung Altenkirchen übernommen
werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.